Tourismus Data Intelligence Initiative NRW

Hier geht es zu den folgenden Abschnitten:

Der Deutschlandtourismus befindet sich in einer Umbruchphase. Neben aktuellen Krisen sind vor allem die Entwicklungen bei der Künstlichen Intelligenz (KI) eine große Herausforderung. Auf Basis riesiger Datenmengen wurden Modelle wie ChatGPT geschaffen, die es ermöglichen, dass KI eigenständig Texte, Bilder und Dialoge erzeugt. KI wird auch die Internetsuche grundlegend ändern und ermöglicht darüber hinaus die Nutzung von Echtzeitdaten für die Gästeinformation.

Tourismus NRW und seine Partner wollen bei der Etablierung von KI eine Vorreiterrolle im Deutschlandtourismus einnehmen. Mittels smarter Use Cases soll es gelingen, Gäste genau die Inhalte zur Verfügung zu stellen, die diese genau im jeweiligen Moment benötigen.  

Dienste wie ChatGPT können aktuell ihre Informationen noch nicht in Echtzeit sammeln. Die KI ist daher nur so gut wie ihre Daten zum Zeitpunkt des "Trainings". Ohne einen digitalen Zwilling des Reiselandes, d.h. die Bereitstellung der entsprechenden Daten, werden Destinationen und ihre Angebote zukünftig nicht mehr gefunden. Ergebnis werden Empfehlungssysteme, die individualisiert Daten in Echtzeit in neuen Ausgabeformaten an die Gäste bringen sowie ein KI Hub sein, der den Data Hub NRW ergänzt. 

Kofinanziert von der Europäischen Union und dem Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Förderkennzahlen

Projektvolumen

4,5 Millionen Euro

Förderung

80 %

Geplante Laufzeit

01.01.2024 - 31.12.2026

Projektziele

Intelligent steuern und vernetzt denken - das digitale Abbild des Reiselandes Nordrhein-Westfalen und die digitalen Erlebnisse für Gäste auf ein neues Level bringen.

Chancen durch neue Dimensionen der Digitalisierung nutzen

Nachhaltigen Tourismus fördern

Innovationen auslösen

Vernetzung mit externen Datenquellen

Vernetzung innerhalb des Tourismus

Leistungskraft des Tourismus stärken

Stärkung der Territorialen Strategiekonzepten

 

Arbeitspakete

KI Hub NRW

KI-Fähigkeit des touristischen Datenökosystems des Tourismuslandes Nordrhein-Westfalen gewährleisten.

Digitaler Zwilling

Schaffung eines digitalen Zwillings des Reiselandes Nordrhein-Westfalens mit Fokus auf den Leitthemen Kultur- und Naturtourismus sowie Nachtökonomie.

Digitale Use Cases

Schaffung von intelligenten, digitalen Use Cases.

Inisghts durch KI

Vernetzung durch KI soll in verschiedenen Bereichen erzielt werden, sodass neue Insights gewonnen werden können.

Qualifizierung

Innovatives Schulungs- und Qualifizierungsprogramm.

Projektbeteiligte

Um die Chancen von KI vollends zu nutzen, wird allen relevanten Akteur:innen das dafür notwendige Know-how näher gebracht. Personalstellen garantieren die regionale Umsetzung des digitalen Zwillings inklusive der rechtlichen und technologischen Belange.

Ein Roboter steht im Deutschen Museum in Bonn.
© Tourismus NRW e.V.

Ihre Ansprechperson