Touristische Datenstrategie für Nordrhein-Westfalen veröffentlicht

Tourismus NRW hat gemeinsam mit den touristischen Regionen und dem Fraunhofer Institut für Software- und Systemtechnik eine Datenstrategie für das Tourismusland Nordrhein-Westfalen entwickelt. Damit wird die künftige Ausrichtung des touristischen Data Hub NRW als Kernelement der Strategie festgelegt. Die Datenstrategie soll außerdem die Bedeutung der Inwertsetzung von Daten als Zukunftsaufgabe für Tourismusorganisationen betonen.

Zum ersten Mal werden in der Strategie auch Anforderungen an ein arbeitsteilig organisiertes Datenmanagement von der Orts- bis zur Bundesebene festgelegt und Aufgaben und Prozesse definiert. In NRW bietet der touristische Data Hub NRW die technische Infrastruktur für touristisch relevante Daten aus Nordrhein-Westfalen und stellt der Allgemeinheit offene und damit frei und kostenlos nutzbare lizenzierte Inhalte zur Verfügung, sodass neue digitale Services geschaffen werden können, die für Gäste ebenso wie für Einheimische attraktiv sind. Zu den aktuellen Datennutzern gehören beispielsweise der ADAC oder das Start-up Maqnify, das die Daten mit touristischen Hinweisschildern an Autobahnen verknüpft und beim Passieren passende Audio-Informationen zu den Sehenswürdigkeiten bietet. Als erste eigene Anwendung hat Tourismus NRW zudem den digitalen Reiseführer „Entdecke DeinNRW“ entwickelt, der Gäste auf ihrer Reise durch Nordrhein-Westfalen begleitet und sie mit aktuellen Daten aus ihrer Umgebung versorgt.  

Die Datenstrategie ist als dynamisches Leitpapier angelegt und soll regelmäßig aktualisiert und weiterentwickelt werden.  Sie ist ebenso wie der touristische Data Hub NRW im Rahmen des Projekts „Touristisches Datenmanagement NRW – offen, vernetzt, digital“ entstanden, das vom Land Nordrhein-Westfalen und der EU gefördert wird.

Die Strategie kann auf dem Branchenportal des Tourismus NRW tourismusverband.nrw heruntergeladen werden.

Fotomaterial

Die Sonne scheint auf den Rinsley-Felsen am Walderlebnispfad Saalhausen. © Tourismus NRW e.V./Johannes Höhn
© Tourismus NRW e.V./Johannes Höhn

Bilddatenbank

Umfangreiches Bildmaterial zum Reiseland Nordrhein-Westfalen gibt es auf dem flickr-Kanal des Tourismus NRW.

Weiterleitung

Pressekontakt