Besuchslenkung - Ansätze und Projekte im NRW-Tourismus

Durch die Corona-Pandemie hat das Thema Besuchslenkung beziehungsweise Besuchsmanagement eine erhöhte Relevanz bekommen und insbesondere in Naturgebieten die Dringlichkeit von Maßnahmen verstärkt. In Nordrhein-Westfalen gibt es diverse Ansätze und Pläne, um Gäste besser lenken zu können. Denn ein effektives Besuchsmanagement erspart nicht nur Besuchenden Frust über überfüllte Orte, sondern hilft auch, die Belange von Naturschutz und Tourismus in Einklang zu bringen und die Nachfrage besser über touristische Orte und Anbieter zu verteilen.   

Zu den konkreten Maßnahmen gehört eine vom NRW-Umweltministerium geförderte Studie zum Besuchsmanagement in den Großschutzgebieten in Nordrhein-Westfalen, die Tourismus NRW im vergangenen Jahr in Auftrag gegeben hat und die einen großen Bedarf an digitaler Besuchslenkung in Naturregionen feststellte. Außerdem sollen mithilfe von Landes- und EU-Mitteln mehrere Hundert Wifi-Tracker angeschafft werden, um an ausgewählten POI die Besuchsfrequenz zu messen und diese Daten in den landesweiten touristischen Data Hub einzuspeisen. Dort sollen die Daten zum Live-Abruf der Auslastung für unterschiedliche Kanäle wie Apps oder Infosteelen zur Verfügung stehen. 

Ruhr Tourismus und das Sauerland sind zudem am bundesweiten Pilotprojekt AIR (AI-basierter Recommender für nachhaltigen Tourismus) beteiligt, bei dem ein Verbund von Destinationspraktikern und -praktikerinnen und Forschungspartnern untersucht, wie ein digitales Besuchsmanagement gestaltet werden muss, um Besucherinnen und Besucher frühzeitig mit geeigneten Informationen über die aktuelle oder zu erwartende Auslastung am gewünschten Ziel zu versorgen. Und auch in anderen Regionen gibt es Überlegungen für Systeme zur Besuchslenkung, so etwa im Naturpark Siebengebirge. 

Weiterführende Informationen

Bilderansicht

Steg über der Urfttalsperre im Nationalpark Eifel  © Tourismus NRW e.V./Dominik Ketz
Urfttalsperre, Nationalpark Eifel
Schloss Drachenburg im Naturpark Siebengebirge © © Tourismus NRW e.V.
Schloss Drachenburg, Siebengebirge
Ebbegebirge bei Meinzerhagen im Sauerland © © Tourismus NRW e.V.
Ebbegebirge, Sauerland
Schwäne am Baldeneysee in Essen © © Tourismus NRW e.V.
Baldeneysee, Essen

Bilderdownload

Pressekontakt

Weitere Themen entdecken

Andenken an den Bergbau im Ruhrgebiet © Tourismus NRW e.V./Holger Hage

Weitere Story-Ideen

Wir haben noch weitere spannende Story-Ideen zum Tourismusland NRW.
Mehr erfahren
Schloss Drachenburg in Königswinter am Rhein  © Tourismsus NRW e.V.

Reisethemen

Noch mehr Inspirationen und Ideen für Reisethemen finden sich auf unserem Reiseportal. 
Weiterleitung
 Steuerungsrad mit Druckanzeige im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen © Tourismus NRW e.V.

Newsroom

Alle Neuigkeiten aus dem Tourismusland NRW gibt's im Newsroom.
Mehr erfahren