Zielgruppenspezifische Entdeckertouren durch NRW entwickelt

16 Touren stellen Highlights in allen Regionen vor

Hier geht es zu den folgenden Abschnitten:

Um noch mehr Lust auf Kurztrips nach Nordrhein-Westfalen zu machen, hat Tourismus NRW gemeinsam mit den touristischen Regionen im Land spezielle Entdeckertouren entwickelt. Die sogenannten Schaufensterprodukte umfassen jeweils ein Drei-Tages-Programm bestehend aus zwei Hauptaktivitäten, Tipps zum Einkehren und Übernachten sowie weitere kleinere ergänzende Aktivitäten. Jedes Schaufensterprodukt ist dabei auf eine bestimmte, für die jeweilige Region wichtige Zielgruppe ausgerichtet; insgesamt werden alle Sinus-Milieus angesprochen, die mit dem Marketing auf Landesebene erreicht werden sollen.

Präsentiert werden die Kurzreiseprogramme von Blogger:innen und Journalist:innen, die sie ausprobiert haben und auf dem Reiseportal des Verbands über ihre Erfahrungen berichten. In einem ersten Aufschlag wurden sieben der Reiseberichte veröffentlicht. Bis zum Frühjahr 2022 sollen es insgesamt 16 Berichte werden, darunter auch einer zu barrierefreiem Reisen. Unter anderem geht es auf Beethovens Spuren nach Bonn und in den Rhein-Sieg-Kreis, zu Schlössern und Burgen ins Münsterland sowie zum Wandern in die Eifel. Teilweise sollen die Kurztrip-Vorschläge als Pauschalen buchbar gemacht werden. Die bisher veröffentlichten Schaufensterprodukte sind hier zu finden: www.dein-nrw.de

Die Entwicklung der Schaufensterprodukte war eine der in der Landestourismusstrategie genannten Hauptmaßnahmen.

Autorin

Ihre Ansprechpersonen