Erstmals NRW-Stand auf dem Caravan-Salon

Tourismus NRW und seine Partner werben zehn Tage lang für das Reiseland Nordrhein-Westfalen

Hier geht es zu den folgenden Abschnitten:

Der Caravan Salon Düsseldorf baut sein Portfolio aus und setzt verstärkt auch auf Reise-, Natur- und Outdoor-Themen. Zur Premiere des neuen Konzepts ist das Reiseland Nordrhein-Westfalen erstmals mit einem eigenen NRW-Stand auf der Messe vertreten. Gemeinsam mit seinen Partnern Sauerland Tourismus, Touristikverband Siegerland-Wittgenstein, Naturarena Bergisches Land und Bergisches Land Tourismus Marketing zeigt Tourismus NRW Fachbesuchenden und potenziellen Gästen ab dem 27. August, was das Reiseland Nordrhein-Westfalen in dem Bereich zu bieten hat.

Bislang hatten Natur-, Outdoor- und Aktivangebote ihren Platz auf der TourNatur, die drei Tage lang parallel zum Caravan Salon stattfand. Nun sollen die nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie stark gefragten Themen komplett in der weltgrößten Caravaning-Messe, dem Caravan Salon, aufgehen und damit ebenfalls zehn Tage lang eine Bühne erhalten. Für Tourismus NRW und seine Partner ergibt sich durch das neue Konzept die Chance, verstärkt auch Caravanbegeisterte anzusprechen – eine nicht erst durch die Corona-Pandemie ständig größer werdende Zielgruppe.

Am 27. August werden zunächst ausschließlich Fachbesuchende Zutritt zur Messe erhalten, bevor sich ab dem 28. August die Türen für alle Reise- und Outdoor-Interessierten öffnen. Der Caravan Salon ist die erste große Präsenzmesse in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr.

Link

Autorin

Ihre Ansprechpartnerin